Über uns

Dieser Onlineshop wird von gruenPrint Jürgen Vrinssen betrieben. Der heutige Halligladen ist aus dem Hoogeshop hervorgegangen. Mit der Ausweitung des Sortiments auf alle Halligen haben wir konsequenterweise auch den Namen geändert. Seit 2012 sind wir der Vetriebspartner der Biosphäre Die Halligen für das Magazin "Wir Halliglüüd".

 

Wir setzen uns für die Umwelt ein

Wir setzen uns für einen sorgsamen Umgang mit der Natur ein. Unsere Server und unser Büro werden mit Ökostrom betrieben. Daneben verzichten wir soweit wie möglich bei unseren Lieferungen auf Kunststoffe. Zum Schutz der Ware wird von uns ausschließlich Karton und Pappe eingesetzt. Die Artikel selbst sind teilweise von den Herstellern in Folie eingeschweißt. Hierauf haben wir leider keinen Einfluss. Bei Klebeband und Dokumententaschen müssen wir noch Kompromisse eingehen. Aber wir sind auf dem Weg, auch hierfür eine Lösung zu finden. Für konstruktive Vorschläge sind wir immer offen. Uns liegt viel daran, die Natur zu schützen und gegen die Verseuchung der Meere durch Kunststoffabfälle zu kämpfen.

Außenverpackung

Wir benutzen ausschließlich Karton-Wickelverpackungen, Karton-Versandtaschen oder Faltkartons zum Verpacken unserer Sendungen. Die verwendeten Kartonagen sind in der Regel aus Recyclingpappe hergestellt.
Füllstoff

Karton-Chips als Füllmaterial

Die früher benutzen Kunststoffflocken und Luftpolsterfolien haben wir vollständig durch Pappe und Papier ersetzt. Zum Einsatz kommen Wellpappeabschnitte und Chips aus Recyclingpappe. Ausgepolstert werden die Sendungen zudem mit Recyclingpapier.

Klebeband

Transparentes Kunststoffklebeband ersetzen wir sukzessive durch braunes Klebeband aus Kraftpapier. Bei der Befestigung von Adress- und Paketaufklebern können wir leider noch nicht vollständig auf das transparente Polypropylenband verzichten. Die PVC Dokumententaschentaschen ersetzen wir demnächst, indem wir die Adressen im Thermodruck auf Adressetiketten drucken und Lieferschein/Rechnung der Ware beilegen. Hierzu sind noch einige Änderungen unserer Software erforderlich.

Wo finden Sie weitere Informationen zur Plastikproblematik?

Wir empfehlen Ihnen das WIKI "Küste gegen Plastik", das wir gerne unterstützen. Dort finden Sie zahlreiche Informationen zur Problematik und zu den Ansätzen, etwas gegen die Plastikflut zu tun. Neben dem WIKI finden Sie "Küste gegen Plastik" auch in Facebook und mit einer Homepage im Web.

Zuletzt angesehen